Alle Rassen | working-dog.eu
Welpen Seminar bei den Rupertiwinkler Wadlzwicker am 13.04.13 + 14.04.13

Obwohl Petrus mit seinen Wetterkapriolen bis zur letzten Minute vor Beginn den Organisatoren graue Haare bescherte, konnte bei trockenem Wetter am Samstag das Seminar im Freien auf dem “Wadlzwicker“ - Hundeplatz starten.

Die 18 Teilnehmer, welche teilweise einen sehr langen Anfahrtsweg hatten, erwartete ein sehr interessantes sowie lehrreiches Wochenende. Referentin Angelika Just schaffte es, mit ihrem Engagement und Einfühlungsvermögen, die Teilnehmer von Anfang an zu begeistern. Sogar langjährige und erfahrene Hundebesitzer konnten in dem Seminar viel Neues im Umgang mit dem Welpen erfahren. Nach dem praktischen Teil, der mit viel Spaß und Eifer absolviert wurde, rundete eine schriftliche Prüfung, über erworbenes Wissen, das zweitägige Seminar ab. 

Die “Rupertiwinkler“ bedanken sich bei Angelika Just für die Weitergabe ihrer umfangreichen Kenntnisse und bei allen Teilnehmern für das große Interesse an dem Seminar. Allen Helfern, die im  Vorfeld bei der Planung und Organisation und bei der Durchführung Seminars mitgeholfen haben, sei ebenfalls herzlich gedankt.

 
Unterordnungs-Workshop

Aufgeschlossen, aufmerksam und wissensdurstig zeigten sich die Teilnehmer beim Unterordnungs-Workshop des DVG Landesverbands Bayern am Sonntag, den 20. Januar 2013. Trotz Eisregens über Nacht kamen 15 von den 16 angemeldeten Teilnehmern sicher in Auchsesheim an. Ein herzliches Dankeschön an Sabine Gareis für die Überlassung der tollen Räumlichkeiten.

Das Seminar wurde von den Referenten Angelika Huber vom BLV und Rudi Bartlang vom DVG geleitet. Beide sind seit vielen Jahren als Hundeführer, Ausbilder und Ringsteward sowie auch als Leistungsrichter Obedience tätig und wegen ihrer ausgeprägten Fach- und Sozialkompetenz gern gesehene Schulungsleiter. Nach einem gemeinsamen morgendlichen Frühstück und Bekanntgabe organisatorischer Hinweise wurden die Hundeführer in zwei Gruppen aufgeteilt. Rudi Bartlang widmete sich den Themen Aufmerksamkeitstraining bei Ablenkung, Motivation und korrekten Grundstellungen als Voraussetzung für eine gelungene Fußarbeit. Bei Angelika Huber wurden die Hunde und Hundeführer an eine freudige und korrekte Unterordnung herangeführt. Trotz unterschiedlichem Ausbildungsstand konnten im Laufe des Trainings schon Verbesserungen bei den Ausführungen festgestellt werden. Auch sollten der Spaß und die Freude am Training nicht zu kurz kommen. Dies wurde von Angelika und Rudi sehr eindrucksvoll demonstriert.

Ein langer Seminartag ging leider viel zu schnell zu Ende und die Teilnehmer konnten mit vielen neuen Ideen und Eindrücken den Nachhauseweg antreten. Die Referenten bedankten sich bei allen Hundeführern ganz herzlich für die Anregungen, die konstruktive Mitarbeit und das gute Durchhaltevermögen. Ein ganz besonderer Dank galt Manuela Obermeier die für die perfekte Organisation der Verpflegung an dieser Veranstaltung.

 
Begleithundeprüfung in Stadtsteinach

Am 18.05.2014 fand beim Hundesportverein TIERFREUNDE STADTSTEINACH e.V. in Stadtsteinach die 6. Begleithundeprüfung  statt.
Um 09.00 Uhr begann die Prüfung, welche auf dem Vereinsgelände in der alten Papierfabrik in Stadtsteinach stattfand, mit den Fragen zum Sachkundenachweis. Daran schloss sich die Chip-Prüfung mit Unbefangenheitstest. Nun traten die einzelnen Mensch-Hund-Teams an, um sich den Anforderungen der Unterordnungsprüfung zu stellen. Der daran anschließende Verkehrsteil wurde von den Teilnehmern ebenfalls mit Bravour bestanden.  

Das Bild zeigt die Teilnehmer mit den frischgebackenen geprüften "Begleithunden", der Prüferin, dem Prüferanwärter und der Prüfungsleiterin. 

 
Begleithundeprüfung bei den Stadtsteinacher Tierfreunden

Am 22.09.2013 fand bei den Tierfreunden Stadtsteinach bereits die 5. Begleithundeprüfung statt. Pünktlich um 10.00 Uhr wurde mit der Prüfung begonnen, welche auf dem Vereinsgelände in der alten Papierfabrik in Stadtsteinach stattfand. Zuerst mussten sich die Teilnehmer dem amtierenden Leistungsrichter zur schriftlichen Überprüfung ihrer Sachkunde stellen. Im Anschluss daran fand die Unbefangenheitsprüfung statt, bei der auch die Chip-Nummern der Hunde geprüft wurden. Danach ging es zum praktischen Teil über, bei dem die Hundeführer ihre Hunde bei Leinenführigkeit, Freifolge, Sitz und Platzübung präsentierten. Zum Abschluss wurden die Hunde noch außerhalb des Übungsgeländes im öffentlichen Verkehr bei verschiedenen Übungen geprüft. Auch dies bestanden alle Teams mit Bravour. 

 
Belgeithundeprüfung bei den Inntaler Hundesportfreunden Ering e.V.

Die Inntaler Hundesportfreunde Ering e.V. gratulieren allen Teilnehmern zur erfolgreich bestandenen Begleithundeprüfung am 16. November 2013. Ein herzliches Dankeschön gebührt den Richtern Christian Görl und Sigi Schwarzkopf, sowie dem Prüfungsleiter Karl-Heinz Kempf.

 
Begleithundeprüfung bei den Hundefreunden Wörth an der Isar e.V.

Am Samstag, dem 12.10.2013 fand auf dem Hundeplatz der Hundefreunde Wörth die Herbstprüfung statt. Dazu hatten sich 13 Hundeführer mit ihren Hunden, nach intensiver Vorbereitung durch die beiden Trainer Robert Müller und Angelika Brunner. Leistungsrichter Herbert Schiffers mit Siggi Schwarzkopf waren eingeteilt, um diese Prüfung zu richten. Die theoretische Sachkunde wurde von allen Teilnehmern noch mit Erfolg gemeistert. Bei den Übungen auf dem Platz erreichten leider 3 Teams das angestrebte Ausbildungsziel nicht. Der anschließende Verkehrsteil wurde ebenfalls mit Bravour gemeistert. Souverän zeigten sie sich bei Begegnungen mit Radfahrern, Joggern,  Spaziergängern und verschiedenen motorisierten Fahrzeugen.

Die Hundefreunde Wörth gratulieren den Teams Monika Trunz mit Balu, Jutta Nachtmann mit Kira, Wolfgang Päsler mit Flocke, Heide Lüttringhaus mit Momo, Angelika Meidel mit Aika, Andrea Päsler mit Djamar, Angela Gustke mit Ivy, Johannes Kreuzer mit Linus, Sandra Pritscher mit Ben und Frank Engelhard mit Diego zur bestandenen Begleithundeprüfung. 

Auch nächstes Jahr soll um die gleiche Jahreszeit wieder eine Begleithundeprüfung bei den Hundefreunden in Wörth stattfinden. Interessierte Hundeliebhaber können sich gerne zur Ausbildung anmelden. Nähere Informationen auf unserer Internetseite www.hundefreunde-woerth.com

 
«StartZurück123456WeiterEnde»

Seite 1 von 6
Alle Rassen | working-dog.eu