Alle Rassen | working-dog.eu
Obedience Workshop bei den Hundefreunden Neumarkt in der Oberpfalz

Der Obedience Workshop, der am 26.April 2009 auf dem Vereinsgelände der Hundefreunde Neumarkt in Höhenberg durchgeführt worden ist, hat elf Teilnehmer aus insgesamt vier verschiedenen Hundevereinen angelockt. Vertreten waren dabei Hundeliebhaber von den Fetzig Hunden, den Holledauer Jumpers, ein Interessent aus Roth und natürlich auch Mitglieder der Hundefreunde Neumarkt. Um 9 Uhr hat Sabine Witfeld, unter deren Leitung dieser Kurs durchgeführt worden ist, den Tag eröffnet und die Teilnehmer begrüßt. Sabine Witfeld ist nun ein Mitglied des DGV und hat für diesen Lehrgang als Obfrau des Landesverbandes Bayern fungiert. Zuerst hat die lernwillige Gruppe Zeuge einer Vorstellung der benötigten Geräte für das Obedience für Beginner und der Klasse O1 werden dürfen, Sabine Witfeld hat ihnen hierzu alles wichtige erläutert. Anschließend sind die Teilnehmer zum praktischen Teil übergegangen und durften mit ihren Hunden auf dem Trainingsplatz mit Übungen zu der Beginnerklasse im Obedience starten.

 

Mit Tipps und Ratschlägen hat ihnen die Kursleiterin dabei zur Seite gestanden und ihnen beispielsweise Übungen mit der Box gezeigt oder das Apportieren nähergebracht. Nach einer kurzen Erholungspause sind die elf zur sogenannten "Trockenfußarbeit", ohne Hunde angetreten, dabei haben sie die richtige Fußarbeit, die im Obedience eine bedeutende Rolle spielt, vermittelt bekommen. Die ist nötig, um aus seinem Hund durch eine perfekt geschulte Schrittfolge das Beste herauszuholen und für den Hundebesitzer selbst eine gute Herausforderung. Danach ist es in die verdiente Mittagspause für alle gegangen. Die Hundefreunde Neumarkt haben den Grill angeworfen und es sich mit ihren Gästen schmecken lassen. 

 

Anschließend ging das Training für die gestärkten Teilnehmer in die nächste Runde. Belohnt wurde die Gruppe am Nachmittag mit selbstgemachtem Kaffee und Kuchen. Doch damit war der ereignisreiche Tag noch lange nicht vorbei, er hat sich mit Übungen für die Klasse O1 fortgesetzt, die Teilnehmer haben mit ihrem Hund zum Beispiel Erfahrungen auf der Hürde gesammelt. Letztlich hat gegen 17 Uhr noch eine Abschlussbesprechung stattgefunden, bei der sich die Vorstandsvorsitzende der Hundefreunde Neumarkt Claudia Frank bei Sabine Witfeld bedankt. Zusammen mit allen anderen Hundebesitzern war sie sich einig, dass der Obedience Workshop durch die hervorragende Kursleiterin sehr interessant und lehrreich war.

 
 
Alle Rassen | working-dog.eu