Alle Rassen | working-dog.eu
Aus einer spontanen Idee wurde ein super THS - Workshop - Wochenende

Bereits 2016 kam erstmals die Idee von Dennis Gosain und Karin Grossmann auf, ein gemeinsames THS Training beim Verein für Schäferhundfreunde in Neuburg an der Donau durchzuführen. Wie es leider oft mit lustigen Ideen ist, geraten diese schnell wieder in Vergessenheit. Ende Oktober 2017 wurde jedoch aus dieser Idee ein ernsthaftes Vorhaben. Im März und April wurden in mehreren Telefonaten die Rahmenbedingungen und Umsetzung abgestimmt. Vom 30.06-01.07.2018 war es dann soweit. Edeltraud Hildebrandt aus dem LV Schleswig Holstein und Dennis Gosain aus dem LV Westfalen kamen nach Neuburg und machten einen Workshop über die Besonderheiten des Turnierhundesports. Gehorsamsübungen, Gerätetraining, auch Aufwärm- und Sprinttechniken wurden erläutert, vorgeführt und geübt. Jeweils morgens gab es einen kleinen Theorieteil über Fragen rund um den Turnierhundesport. Wie melde ich mich an? Wie melde ich ein Turnier an? Wie organisiere ich ein Turnier? Dieses und viele andere Kleinigkeiten wurden angesprochen. Danach wurde mit viel Eifer und Humor die Tricks und Kniffs bei den Geräten gezeigt. Dabei blieb der eigene Einsatz von Edeltraud und Dennis nicht aus. Edeltraud stellte sich selbst als Hund zur Verfügung und lief korrekt an der Seite ihres Führers den Parcours. Sogar durch den Tunnel ging sie auf allen Vieren, während Dennis in einem Wettstreit beim Hürdenlauf gegen Stephan zeigen musste, dass er doch nicht langsamer ist und was eine erfahrene Lauftechnik ausmachen kann. Egal ob es ein Anfänger oder schon ein etwas geübter Teilnehmer war. Für jeden Teilnehmer wurde es interessant gestaltet. Der Teil der Aufwärmübungen wurde hierbei durch die Sportkollegin Lisa Hübner vom LV Westfalen begleitet, die einige Erfahrungen aus dem Hockeytraining einfließen ließ.

Die Resonanz war bei allen Teilnehmern sehr positiv und der ein oder andere hat sich bereits den Vierkampf vorgenommen. Alle Teilnehmer fanden den Workshop “geil“ und wünschen sich baldmöglichst eine Wiederholung mit Edeltraud und Dennis. Insbesondere, dass sie sich zu jedem Zeitpunkt des Workshop Zeit für die einzelnen Probleme genommen hatten. Dies hat vielen Anfängern besonders imponiert.

Dieser Workshop war nicht nur für die Anwesenden eine besondere Erfahrung, sondern hat auch gezeigt was im Hundesport wichtig ist. Aufgrund einer zufällig entstandenen Freundschaft ist aus einer “Schnapsidee“ ein unvergessliches Wochenende entstanden, bei dem die Förderung des gemeinsamen Hobbys im Vordergrund standen.

Ein Dankeschön an die Referenten für das unvergessliche Wochenende in Neuburg an der Donau.

 
Alle Rassen | working-dog.eu