Alle Rassen | working-dog.eu
Eine ereignisreiche und erfolgreiche JEO 2016 liegt hinter uns.

In diesem Jahr fanden die Junior European Open vom 08.-10. Juli im X-Bionic Sphere Elements Resort in Cilistov/Samorin in der Slowakei statt. Zum zweiten Mal bei der JEO dabei, haben wir wieder viele tolle Läufe gesehen und den super Zusammenhalt im deutschen Team genossen. Unsere Teamcoaches Chris Lucke und Nina Zdrazilova hatten die Mannschaft bereits im Teamtraining im DVG Leistungszentrum in Hemer hervorragend eingeschworen und vorbereitet. Aus bayerischer Sicht gab es tolle Resultate zu verzeichnen:
Inga Mirbeth mit Flocke (HSV Fetzige Hund‘ e.V.) gelang es schon am ersten Tag mit einem fehlerfreien Jumping (als letzter Starter des Tages) das Feld von hinten aufzurollen und auf den 3.Platz zu laufen. Mit einem ebenfalls fehlerfreien A-Lauf auf den 5. Platz am Sonntag, konnte sie sich den 3. Platz in der Gesamtwertung Children Medium sichern.
Janina Mirbeth mit Luna (HSV Fetzige Hund‘ e.V.) erreichte in einem großen Starterfeld von 101 Junioren-Small-Teams mit ihren zwei fehlerfreien Läufen einen sehr guten 20. Platz in der Gesamtwertung. Mit ihrem Team “Funny24Feet“ gelang es Janina und Inga, zusammen mit Melanie Stellbogen und Robin Pottrick, in der Small/Medium Konkurrenz, 57 Teams hinter sich zu lassen und einen 10. Platz in der Gesamtwertung zu erringen.
Anna-Lena Waltl mit Toffee (HSV Altmühlhopser e.V.) konnte sich in der starken Junioren Large Konkurrenz von 144 Teams mit zwei fehlerfreien Läufen einen tollen 9. Platz in der Einzelgesamtwertung und mit ihrem Team “Out of Control“ einen starken 11. Platz erlaufen.
Das deutsche Team hatte aber noch weiteren Grund zu jubeln:
Sowohl das deutsche Large-Team “2crazy4you“ bestehend aus Jan Lindemann, Lori-Pauline Höhne, Max Wahrenberg und Teresa Berndt als auch das Small/Medium-Team “#weareone“ bestehend aus Elena Essig, Luca Heinen, Jule Ullrich und Phoebe Schlathölter konnten sich jeweils den Sieg im Jumping sichern.
In der Einzelwertung gab es im Jumping einen Sieg bei den Junioren Small für Jule Ullrich und einen 3. Platz im Children Small für Phoebe Schlathölter. Im A-Lauf der Junioren Large konnte Theresa Berndt sich den Sieg holen.
In der Gesamtwertung ging der 3. Platz bei den Junioren Small an Luca Heinen, und ebenfalls der 3. Platz bei den Junioren Large an Jan Lindemann.
Alle Platzierungen im Einzelnen sind unter www.vakonic.sk/results zu finden.
Ein herzliches Dankeschön auch an dieser Stelle noch einmal an alle, die die Agility Jugend, nicht nur auf ihrem Weg in die Slowakei, unterstützt haben. Ganz besonders an Christa Bremer und den DVG, der den Jugendlichen das Leistungszentrum in Hemer für ein Wochenende zum Teamtraining zur Verfügung gestellt hat.
Die JEO 2017 wird vom 13.-16. Juli in Luxemburg stattfinden. Wir freuen uns darauf, zusammen mit diesem starken deutschen Team wieder Starten zu dürfen. 

 
Alle Rassen | working-dog.eu