Alle Rassen | working-dog.eu
Trainieren mit Klicker - mit lerntheoretischem Wissen zum erfolgreichen Einsatz im Training

Am Pfingstsamstag fand beim Verein "Hundum-aktiv e.V." das spartenübergreifende Fortbildungsseminar "Trainieren mit dem Klicker - mit lerntheoretischem Wissen zum erfolgreichen Einsatz im Training" mit der Referentin Silke Schworm statt. Vormittags, im theoretischen Teil, zeigte Silke auf sehr humorvolle Art, wie der Klicker im Training optimal eingesetzt werden kann. Auch der Trainingsaufbau und die Konditionierung beim Hund kamen nicht zu kurz. Ein toller Satz blieb wohl gut in Erinnerung: "Der Hund lernt nur, wenn er weder unter- noch überfordert ist und dabei auch Spaß hat". Durch zahlreiche Beispiele spannte Silke den Bogen von der Theorie hin zur Praxis. Der Vormittag war wirklich sehr kurzweilig und nach dem Mittagessen überlegte man sich gemeinsam, was nachmittags im Praxisteil jeder Einzelne gerne klickern würde. Da auch das Wetter ein Einsehen mit den Teilnehmern hatte, ging es dazu nach draußen und Silke nahm sich viel Zeit für jedes Team und führte aber auch einiges mit ihrem Hund vor. Auch hier zeigte sich wieder, wie wichtig es ist, sich genau zu überlegen, was man denn gerade trainieren möchte und wie man an dieses Ziel Schritt für Schritt näher kommt. Aber auch, kreativ zu sein und für den Hund spannend zu bleiben, macht das Training mit dem Klicker so erfolgreich. Es war ein wirklich gelungener Seminartag und alle Teilnehmer bedankten sich herzlich bei Silke Schworm. Die Hunde hatten anschließend sicherlich einiges zu überdenken und vielleicht fand das Klick-Geräusch bei der Heimfahrt den Weg in die Träume des Einen oder Anderen.

 
Alle Rassen | working-dog.eu