Alle Rassen | working-dog.eu
Landessiegerprüfung Obedience 2013 bei den Inntalern

Im Süden Bayerns trafen sich die Obedience-Sportler bei den Inntalern Hundesportfreunden in Ering zur 5. Landessiegerprüfung. Das Team des Vorsitzenden Karl-Heinz Kempf bereitete denTeilnehmern einen großartigen Wettkampftag. Der Turnierplatz war perfekt präpariert und die Verköstigung vielfältig. Bei optimalen Bedingungen wurden Leistungsrichter Ton Hoffmann aus den Niederlanden sehr ansprechende Leistungen gezeigt. 13 Teams vom Landesverband Bayern und sieben Gaststarter traten in der Klasse Beginner und in den FCI-Klassen 1 bis 3 an. Erfreulicherweise waren auch zwei Jugendliche unter den Teilnehmern. Sehr gut angenommen wurde von den Sportlern die geänderte Reihenfolge der Übungen, die gemäß der neuen Prüfungsordnung abwechslungsreich angeordnet wurden. Die Parcours wurden von den beiden Ringstewards Petra Buschsieweke (Beginner und Klasse 1) und Sieglinde Kirsch (Klasse 2 und 3) geplant. Beide führten die Teams mit großer Umsicht und Ruhe durch den Parcour. Unterstützt wurden sie von den Ringhelfern Elke und Karl-Heinz Skorupinski, die zuverlässig und fast unsichtbar alle Hilfsmittel zur richtigen Zeit bereitstellten. 

Wie geplant wurden zuerst die Gruppenübungen der einzelnen Klassen durchgeführt. Danach starteten die Teilnehmer der Beginner-Klasse und der Klasse 1 mit den Einzelübungen. Nach einer wohl verdienten Mittagspause konnten die Teams der Klasse 2 und Klasse 3 ihr Können zeigen. Die zum Teil hervorragenden Leistungen wurden von Leistungsrichter Ton Hoffmann äußerst fachkundig honoriert. Insgesamt vergab er siebenmal das Werturteil „vorzüglich“ und dreimal „sehr gut“. 

Zu den Klängen des Bayerischen Defiliermarsches zogen die Teilnehmer mit ihren Hunden angeführt von Ton Hoffmann zur Siegerehrung nochmals auf den Turnierplatz ein. Nach der niederländischen Nationalhymne (zu Ehren des Leistungsrichters) und der Bayernhymne wurden die Sieger der einzelnen Klassen sowie die Landesmeister geehrt. 

Die Ergebnisse im Einzelnen: 

Beginner-Klasse:
Gerlinde Seonbuchner mit Sally (DVG) 231 Punkte - V
Elke Skorupinski mit Ragazzo-Ramirez (DVG) 196,5 Punkte – SG
Sylvia Maier mit Fatal (SV) 178,5 Punkte – G

Klasse 1
Sylvia Maier mit Donna (SV) 244,5 Punkte - V
Petra Laumer mit Balou (SV) 228 Punkte – V
Simone Steinherr mit E-Jay (BLV) 189 Punkte – G
Silvia Rottinger mit Arie (DVG - HC Crazy Dogs) 182,5 Punkte und damit DVG Landesmeister 2013
 

Klasse 2
Sabine Witfeld mit Rontti (DVG – HSV Fetzige Hund‘ e. V. ) 292 Punkte – V und damit DVG Landesmeister 2013
Rita Brunner mit Chuck (DVG – HSV Altmühlhopser e. V.) 273 Punkte – V
Rita Brunner mit Lilly (DVG – HSV Altmühlhopser e. V.) 263,5 Punkte – V
 

Klasse 3
Barbara Christl mit Flash (BLV) 262,5 Punkte – V
Sabine Witfeld mit Silver (DVG – HSV Fetzige Hund‘ e. V.) 236 Punkte – SG und damit DVG Landesmeister 2013
Andrea Günther mit Devil (DVG – HC Crazy Dogs) 163 Punkte

 

Besonderer Dank gebührt Silvia Haden von den Inntalern Hundesportfreunden Ering, die als Organisatorin vor Ort die Planung übernahm und diese Veranstaltung zu einer erfolgreichen Landesmeisterschaft 2013 machte.  

 
Alle Rassen | working-dog.eu