Alle Rassen | working-dog.eu
Rally Obedience bei den Hundefreunden Wörth

Am Sonntag, 22.07.2012 wurde auf dem Platz der Hundefreunde Wörth ein Rally Obedience Turnier ausgetragen. Das erste Mal, in der noch sehr kurzen Geschichte des Rally Obedience, wurde auch ein Parcours der Klasse 1, zusätzlich zu den Beginnern, aufgebaut.

Zahlreiche Teilnehmer hatten sich angemeldet, um bei tollem Wetter in Wörth zu starten.
 
Rally Obedience ist eine noch relativ junge Hundesportart. welche aus Amerika kommt und dort vor einigen Jahren von Charles "Bud" Kramer entwickelt wurde. Während diese Sportart in Amerika schon eine große Anhängerschaft erobert hat ist sie in Deutschland noch recht unbekannt. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit des Mensch-Hund-Teams steht dabei im Vordergrund. Auch dürfen Hund und Mensch während ihrer “Arbeit“ ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden. Der Deutsche Hundesportverband hat seit einiger Zeit Rally Obedience anerkannt und das Regelwerk dazu erstellt.
 
Die erste Vorsitzende Marion Wagner begrüßte mit dem Trainer der Hundefreunde Wörth Robert Müller alle Teilnehmer recht herzlich und wünschte allen viel Glück auf dem Parcours. Nach spannenden Auswertungen durch die Richterin Angelika Just nach Zeit und Punkten wurde bei den Beginnern die Siegerin Iris Pürkel mit Loki vor Jutta Trinkaus mit Maggie und Andrea Rach mit Jack gekürt. Beim Beginnerpreis handelte es sich um einen Riesengeschenkkorb mit allerlei nützlichen für das Team. Bei den Teilnehmern der Klasse 1 konnte sich Claudia Marbach mit Attila vor Viola Fasching mit Rivaldi und Astrid Voss mit Mata Hari durchsetzen. Frau Marbach durfte sich über einen Gutschein für einen Schlittenhundevent der Glitnir-Ranch im Allgäu freuen. Als beste Teilnehmer der Hundefreunde Wörth kam Robert Müller mit Milo auf den 10. Platz bei den Beginnern und Ingrid Schacherer mit Eila auf einen bemerkenswerten 4. Platz in der Klasse 1.
 
Bei Kaffee und Kuchen und gegrillten Spezialitäten ließen die Hundefreunde Wörth mit allen Teilnehmern, Gönnern und Freunden den ereignisreichen Sonntag ausklingen.
Herzlichen Dank allen Sponsoren und Helfern, insbesondere dem Fressnapfteam in Dingolfing für die zahlreichen Preise.
 
Alle interessierten Mensch-Hund-Teams sind zum Schnuppern natürlich jederzeit auf dem Hundeplatz in Wörth herzlich willkommen. Es wird Welpen- und Junghundetraining mit der Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung, Turnierhundesport und Rally Obedience angeboten. Die verschiedenen Trainingszeiten der Hundefreunde Wörth e. V. stehen im Internet unter www.hundefreunde-woerth.com
 
Alle Rassen | working-dog.eu